Als Rheinauschule ist es uns besonders wichtig, die Kinder in der deutschen Sprache intensiv zu fördern. Wir haben an der Rheinaugrundschule zwei VKL-Klassen.

VKL 1:

Für die Erstklässler, die zu uns nach Mannheim-Rheinau zuziehen und ohne oder mit nur rudimentären deutschen Sprachkenntnissen in die Schule kommen.

Die Kinder erlernen hier die deutsche Sprache anhand verschiedener Themenbereiche. Sie lernen Sätze zu formulieren und Arbeitsanweisungen zu verstehen. Zwei Tage in der Woche verbringen die Kinder schon integrativ in ihrer künftigen Regelklasse. Hier lernen sie durch Nachahmen, mitsprechen und die sozialen Kontakte mit gleichaltrigen deutschsprachigen Kindern.

 

VKL 2:

Für die Zweit- bis Viertklässler.

Kinder, die in diesem Alter neu nach Deutschland kommen, erlernen hier in Intensivkursen die deutsche Sprache. Kinder, die die deutsche Sprache bereits rudimentär können, erhalten intensiven sprachsensiblen Fachunterricht. Mit den Kindern wird in einer Kleingruppe das geübt, was sie im Unterricht aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse noch nicht umsetzen können. Sie sollen soweit gestärkt und der deutschen Sprache bemächtigt werden, dass sie ungehindert am Regelunterricht teilnehmen können. Die VKL Kinder der Klasse 2-4 besuchen stundenweise integrativ ihre Regelklassen, um hier vom Sprachbad und den Sozialkontakten mit deutschsprachigen Kindern zu profitieren.