11.4.2019

Spendenaktion für die Kinder in der einen Welt

Im Rahmen der Kinderfastenaktion 2019 stand im Religionsunterricht der Rheinaugrundschule das Land El Salvador im Mittelpunkt. Gemeinsam mit Rucky Reiselustig lernten die Schüler und Schülerinnen das Land und die dortigen Lebensumstände kennen. Zum Abschluss der Unterrichtseinheit organisierten die Kinder einen Kuchenverkauf. Der gesamte Erlös in Höhe von 300€ spendet die Rheinaugrundschule an das Hilfswerk MISEREOR.
Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten.

1.4.2019

PCs für alle!!!!

Dank Herrn Pichler von der Stadt Mannheim, können seit heute alle Schüler den PC-Raum nutzen. Herr Pichler brachte unsere Computer wieder auf den neuesten Stand. Somit können unsere Schüler für Referate recherchieren, Lernsoftware benutzen oder lernen mit Word umzugehen. Danke auch an Herrn Edin und Herrn Brauch, die in mühevoller Arbeit den Computerraum wieder hergerichtet haben.
Auf dem Bild zu sehen ist die Klasse 4a, die gleich am ersten Tag die PCs voller Eifer ausprobierte und schon geschickt mit der Lernsoftware Arbeitstexte herstellte.

28.3.2019

Peter und der Wolf an unserer Schule…

Wir haben das Theaterstück Peter und der Wolf gesehen. Dafür kam Herr Maatz in unsere Schule. Als wir in die Turnhalle kamen war es dunkel. Herr Maatz hat so getan als hätte er Schnupfen, das war witzig. Dann hat er eine kleine Fläche mit vielen Puppen raus geholt und hat angefangen zu spielen. Herr Maatz hat mit Russischem Akzent gesprochen. Das Stück war lustig. Am Ende hat er gesagt: „Das Beste: ist mein Schnupfen ist weg!“
Nach der Aufführung durften wir noch ein bisschen bleiben und ihm Fragen stellen.
Das haben wir herausgefunden: Herr Maatz wollte es witziger machen, weil manche Leute schon wussten was im Theaterstück passiert.
Außerdem hat er viele Tricks gezeigt .Wir haben uns auch gefragt, wie sich die Statuen im Theaterstück bewegten. Herr Maatz hat uns erklärt, dass er einen Knopf gedrückt hat, um die Statuen zu bewegen.
Es war ein sehr schöner Tag.

Von : Emmi, Nele, Jason, Bilal und Ömer


25.3.2019

Beginn der „Putz‘ deine Stadt raus!“ – Aktion

Unsere vierten Klassen haben sich auch dieses Jahr wieder für die freiwillige Aufräumaktion der Stadt Mannheim gemeldet. Geliefert wurden Handschuhe, Müllsäcke und sehr beliebte Greifzangen, um dem Müll auf der Rheinau zu Leibe zu rücken! Leider hatten wir schon heute alle Hände voll zu tun, als die Klasse 4a den „Rheinauer Teich“ reinigte. Neben Flaschen und Plastikmüll fanden sich auch ein Fahrrad, ein Koffer und zwei Rucksäcke.

Trotzdem hat es allen riesigen Spaß gemacht und wir räumen diese Woche auch noch weiter auf!!

23.3.2019

Endlich ist es geschafft!!!

Jetzt kann es losgehen mit dem neuen Schulhof!!! Das letzte Geld ist beisammen, die Planungen schon längst in der Schublade und die letzten Finanzlücken gestopft. Alle Kinder und Lehrer freuen sich jetzt auf den Baubeginn und eine neue Spiellandschaft!

Hier geht’s zum Artikel des Mannheimer Morgen


18. – 20.03.2019

Tolles Landheim der Klassen 4a & 4b!

Vom 18.03. – 20.03. brachen wir vier Lehrer mit 41 SchülerInnen nach Dahn im Felsenland (Pfalz) zu unserem Landheim auf. Wir verbrachten bei kaltem, aber sonnigem Wetter drei wundervolle Tage dort!

Nach einer 1,5-stündigen Busfahrt waren wir erst schwimmen, dann gab es  Zimmer-Sauberkeits-Wettbewerbe und abends noch ein paar tolle Gruppenspiele.

Am zweiten Tag wanderten wir auf die Dahner Burg und haben bei einer Führung alles Wichtige erfahren. Den ganzen Nachmittag sind wir auf dem Gelände herumgetollt und abends wurde gegrillt und wir haben Stockbrot gemacht!

Dann ging es nach einer ruhigen Nacht auch schon wieder nach Hause. Es bleiben drei überragende Tage mit tollen Kindern, genauso tollen Lehrern und ganz viel Spaß und schönen Erinnerungen!

L.Gerlach-Bröhl, C. Pietsch-Lang, S. Riess und P.Edin

Hier noch ein paar Impressionen…

    


28.2.2019

DIESE SCHULE IST UNGLAUBLICH!!!

380 Kinder tanzten gemeinsam mit den Lehrern zu Marc Forsters „Chöre“. Nach der Faschingsdisco am 28.02.2019 in der Sporthalle der Rheinaugrundschule trafen sich alle Schülerinnen und Schüler im Innenhof der Rheinauschule und tanzten gemeinsam. Danke an Fr. Wolf, unsere Elternbeiratsvorsitzende, die diesen Flashmob organisierte und durchführte. Geschlecht, Hautfarbe, Nationalität, Sprache… – alles ganz egal wenn man etwas gemeinsam erlebt. Unsere Schule ist bunt und das ist, wie man sieht, WUNDERBAR.

Hier einige Impressionen vom Schulfasching…

   

Und hier ist das Video zum Flashmob!


22.2.2019

 „Juhu, wir sind schon große Erstklässler!“

Die neuen Schulanfänger waren vom 20-22.2. an der Rheinaugrundschule und haben sich für das nächste Schuljahr angemeldet. Die Eltern durften im Elterncafe bei Kuchen und Kaffee, Brezeln und Kaltgetränken ins Gespräch kommen. Danke an dieser Stelle an den Förderverein, der das Elterncafe so toll hergerichtet, Kuchen gebacken und Kaffee gekocht hat! Die Kinder durften in der Zwischenzeit malen und etwas basteln, während die Eltern auch die formale Anmeldung vornahmen. Vielen Dank an alle, die zum reibungslosen Ablauf beigetragen haben. Wir freuen uns schon auf September, wenn wir alle wieder bei uns begrüßen dürfen.

19.2.2019

Kletterparcours… Check!

Juhu, wir haben es geschafft!!! Dank Ihrer Unterstützung und vieler Sponsoren haben wir es tatsächlich geschafft die benötigte Summe für unseren tollen Kletterparcours im Schulhof zu akquirieren. Die Arbeiten beginnen demnächst und sollen Anfang nächsten Schuljahres beendet sein. DANKE AN ALLE UNTERSTÜTZER !!

Weitere Informationen und wo sie uns weiter gerne unterstützen können finden Sie hier.


15.2.2019

Glückspaten und Mannheimer Runde sorgen für gute Kunde!

Wir treiben das Projekt „neuer Schulhof“ weiter voran und wurden dabei mit großzügigen Spenden von den Glückspaten und der Mannheimer Runde unterstützt! Vielen vielen Dank dafür, wir laden Sie nach der Fertigstellung recht herzlich zum fröhlichen Klettern ein!


24.1.2019

Zum Traumfresserchen

Der erste große Ausflug der Erstklässler ging ins Puppentheater „Mannheimer Puppenspieler“. Nach langer Bahnfahrt saßen fast 100 Kinder in gespannter Erwartung im Saal.

 

Auch wenn die Fantasiereise ins Schlummerland ging, war doch keinem Kind nach Schlafen zumute – ganz im Gegenteil!

Die Kinder ließen sich begeistern: Sie staunten über so manch überraschende Kulisse, wenn aus dem Gemach des Königs z.B. eine Berglandschaft wurde, freuten sich über den bunten Schmetterling, der durch den Saal flog und das Krokodil und litten mit dem König, der kein Mittel fand, um seine Tochter von den bösen Träumen zu befreien.

Nach vielen „Ahhs“ und „Ohhs“ ging es wieder zurück in die Schule und mit im Gepäck hatten alle den wunderbaren Spruch, um das Traumfresserchen zu rufen, wenn es nötig wird…

… „Traumfesserchen, Traumfresserchen, komm mit dem Hornmesserchen, komm mit dem Glasgäbelchen, sperr´ auf dein Schnappschäbelchen ….“

Vielen Dank an Herrn von Neuenstein für das tolle Theatererlebnis!


Fit for Volley-Kids

Frau Müller trainiert mehrere Montage mit den Kindern Volleyball. Hier lernen die Kinder die Sportart kennen und dürfen erste Spielversuche unternehmen. Die Schüler haben sehr viel Spaß dabei und freuen sich immer wenn wieder Montag ist und sie außerhalb Ihres Sportunterrichts Volleyball bei Fr. Müller haben.


15.1.2019

Die Polizei – dein Freund und Puppenspieler!

Die zweiten Klassen der Rheinaugrundschule besuchten im Januar mit großer Freude die Verkehrspuppenbühne der Stadt Mannheim. Zuerst wurde den Schülern ein Stück vorgespielt, indem diese z. T. mit einbezogen wurden. Am Ende besprachen die Polizisten das Thema und gaben sehr gute Tipps. Alle Schüler waren begeistert.


11.1.2019

„EDe“ elektrisiert die 4. Klassen!

In dieser Woche besuchte der Energiedetektiv „EDe“ drei vierte Klassen und erklärte den wissbegierigen Schülern alles von „Was ist Energie“ bis „wo benutze ich Energie?“. Die Kinder haben u.a. durch Kurbeln  selbst Strom erzeugt, den Strom ihrer mitgebrachten Elektrogeräte gemessen und die Wattzahlen von Glühbirnen verglichen. Es war ein super interessanter Tag und hat viel Spaß gemacht!

Am Ende bekam jeder Schüler ein tolles Heft und eine Urkunde, vielen Dank an EDe, jetzt sind wir alle Energiedetektive und helfen beim Energie sparen!!

   

7.1.2019

Bewegung und Sport

„Gemeinsam sind wir stark“

In regelmäßigen Abständen führen alle Klassen der Rheinaugrundschule Spiele im Klassenzimmer oder der Turnhalle durch, die die Gemeinschaft stärken.

So stolz sind die Kinder der Klasse 1a, dass sie ihre Aufgabe gelöst haben:
Alle Kinder sollten ohne weitere Hilfsmittel auf den große Mattenberg.
Schnell haben die Kinder gemerkt, dass es wichtig ist, sich gegenseitig zu helfen und andere zu unterstützen.


15. Dezember 2018

Adventsmarkt der Versöhnungskirche

Am 15.12. war unser Förderverein auf dem Adventsmarkt in der Versöhnungsgemeinde vertreten. Schüler, Eltern und Lehrer hatten fleißig gebacken und gebastelt, und durch die Verkäufe sind wir unserem neuen Schulhof wieder ein Stück näher gerückt! Vielen Dank dafür an alle Beteiligten!


3. Dezember 2018

Singen im Advent

Am Montag den 3.12. versammelten sich alle 400 Schüler der Rheinaugrundschule im festlich geschmückten Treppenhaus. Hier saßen die Kinder und lauschten dem Chor der Erst- und Zweitklässler sowie dem Chor der Dritt- und Viertklässler. Klavier, Gitarre und Geige erklangen und füllten das gesamte Haus mit Musik. Alle Kinder sangen zusammen „Es ist für uns eine Zeit angekommen“ und „Stern über Bethlehem“. Es war ein unbeschreiblicher Moment, als 400 Schüler gemeinsam mit den Instrumenten das Treppenhaus mit weihnachtlicher Musik füllten. Kleine Teelichter, die die Kinder in den Händen hielten, komplettierten die Stimmung. Wir danken allen Beteiligten für diesen schönen, besinnlichen Moment.


2. Dezember 2018

Förderverein glänzt beim Gospelkonzert

Der Förderverein der Rheinaugrundschule Mannheim hat am Sonntag die Bewirtung der Gäste beim Gospelkonzert auf der Rheinau übernommen. Mit vielen Helfern und einem tollen Buffet sammelte der Förderverein weiter fleißig Spenden für den neuen Schulhof. Zudem spendete der Rainbow Gospel & Soul Connection – Chor an diesem Abend 1 € pro Eintrittskarte an den Förderverein! Vielen Dank dafür! Hier ein paar Impressionen…


23. November 2018

Weihnachtsbasteln in der Klasse 2d

Am Freitag, den 23.11.2018, war es endlich soweit. In der Klasse 2d war ein Bastelvormittag geplant. Dazu hatten sich 5 Eltern und ein Onkel einer Schülerin aufgemacht, um mit den Kindern an 6 Stationen verschiedene Weihnachtsbasteleien anzufertigen. Angeboten wurden Filzgirlanden in weihnachtlichen Farben, Anhänger aus Bienenwachs, die mit Gewürzen verziert wurden und herrlich dufteten. Tannenbäume, aus Pappe mit schönen Schnüren umwickelt und mit Perlen verziert, Bügelperlen-Bilder mit Weihnachtsmotiven, Weihnachtslichter mit eingeschnittenem Muster und hübsche Weihnachtskarten aus Deko-Klebebändern.

Die Kinder waren mit großem Eifer bei der Sache und auch den Erwachsenen hat es viel Freude bereitet. Man konnte dabei Weihnachtskinderlieder hören, Kekse knabbern und erzählen.

Die fertigen Kunstwerke kann man auf dem Weihnachtsmarkt am Samstag, den 15.12.2018, bei der Versöhnungsgemeinde bestaunen und natürlich auch käuflich erwerben.

Der Erlös wird an den Förderverein der Rheinaugrundschule gehen.

Marika Schmarewski

 


November 2018

Rollern und Fahren an der Rheinaugrundschule

Die ersten Klassen hatten in diesem Herbst wieder 5 Wochen lang die Gelegenheit, Roller zu fahren oder Roller fahren zu lernen.

Es hat allen viel Spaß gemacht, kreuz und quer über den Schulhof zu fahren, bremsen zu üben, Slalom um Klassenkameraden zu fahren und am Ende sogar kleine Kunststücke auszuprobieren.

Wir bedanken uns herzlich beim adfc, der den Erstklässlern das Rollerfahren auch in diesem Jahr ermöglich hat.


26.Oktober 2018

Amtseinführung von Frau Wittmann

Am 26.10.2018 fand die Amtseinführung unserer Rektorin Tweila Wittmann statt.  Viele Gäste folgten der Einladung in die Rheinauschule und konnten sich hier von einem großartigen Programm begeistern lassen. Das Kollegium der Rheinauschule hat mit viel Hingabe und Fleiß eine sehr schöne Amtseinführung gestaltet. Der Chor der dritten und vierten Klassen eröffnete mit dem Schulsong die Veranstaltung. Konrektor Peter Brauch folgte mit einer sehr gefühlvollen Darstellung des „Kleinen Prinzen“, welchen er immer wieder in Bezug zur gemeinsamen Arbeit in der Schulleitung setzte. 70 Kinder des Chors der Klassen 1 und 2 sangen dem Publikum anschließend den Song, „weil ich so gern ein Schulkind bin“. Das Staatliche Schulamt Mannheim, vertreten durch Frau Schmidt-Ullmann, skizzierte den Werdegang von Frau Wittmann und wünschte ebenso wie Herr Jahre von der Stadt Mannheim für die bevorstehende Arbeit viel Kraft und Erfolg. Die vielen guten Wünsche der Kinder überbrachten stellvertretend Kinder aus den Klassen 1-4 in Form von selbstgebastelten Blumen, die mit allerlei Grüßen und Wünschen versehen waren. Frau Wildenmann und Frau Bindereif-Greten aus dem Rheinauschul-SBBZ lockerten Ihren Beitrag mit einem Dalli-Klickspiel durchs Schulhaus auf. Gemeinsamkeiten und Schnittstellen wurden aufgezeigt, bevor der Förderverein und der Elternbeirat Ihre Wünsche vortrugen und Frau Wittmann eine Schultüte für den Neuanfang an der Rheinauschule überreichten. Als Resultat eines Atelierunterrichts zeigten die Dritt-und Viertklässler einen afrikanischen Tanz und die Lehrer gaben alles beim rhythmischen Gesang für „Ihre Chefin“. Frau Wittmann bedankte sich und machte deutlich, dass Sie wirklich glücklich ist, an der Rheinaugrundschule angekommen zu sein.

Das Catering der Schifferkinderheims und das Kuchenbuffet des Kollegiums wurden im Anschluss an das Programm gerne angenommen und so klang die Amtseinführung gemütlich aus.

DANKE für das Engagement aller Beteiligten der Rheinauschule.


23./24.Oktober 2018

Musicalbesuch der 3. und 4. Klassen

Am 23.10.2018 und 24.10.2018 besuchten die dritten und vierten Klassen der Rheinaugrundschule das Musical des Bachgymnasiums. Das Musical wurde von den fünften Klassen des Gymnasiums eingeübt und vorgetragen. Unsere 180 Dritt- und Viertklässler waren begeistert. Wie schon in den letzten Jahren hat es das Bachgymnasium geschafft, unseren Kindern eine tolle Geschichte auf wunderbare Weise näher zu bringen.


15. September 2018

Einschulungsfeier

Am 15. September war es soweit. 95 Erstklässler wurden in die Rheinaugrundschule aufgenommen. Konrektor Peter Brauch führte durch das Programm, dass die Kinder und Eltern alle herzlich Willkommen hieß. Die zweiten Klassen hatten gleich drei Lieder im Repertoire, mit denen Sie die neuen Schüler begrüßten. Anschließend ging es zur ersten Unterrichtsstunde, die schon mit Spannung erwartet wurde. Die Eltern konnten sich derweil in der unteren Turnhalle austauschen, während Sie einige Erfrischungen zu sich nahmen. Danke hier dem Elternbeirat der Rheinauschule, der diesen Vormittag gestaltete. Zum Anschluss konnte man sich noch mit Schultüte vom Schulfotografen fotografieren lassen und dann ging es weiter zur privaten Feier. Danke an alle Verantwortlichen für die tolle Gestaltung dieser Feierlichkeit.