Jede Klasse hat einen Lesepaten, der mindestens 1 mal die Woche in die Klasse kommt. Lesepaten sind Ehrenamtliche, die unsere Kinder im Leselernprozess unterstützen. Beim Lesenlernen und sinnentnehmenden Lesen ist Übung sehr entscheidend. So kommen die Lesepaten und fördern die Kinder in Einzelsituationen. Die Kinder lesen hier vor und berichten ihrem Lesepaten welche Inhalte sie verstanden haben. So erfolgt eine individuelle Übung, die stets vom Elternhaus in täglicher Übungszeit weiter begleitet werden muss, wenn das Kind ein erfolgreicher Leser werden möchte. 

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Lesepaten, die jedes Jahr ihre Freizeit, in unserer Schule, bei der Förderung unserer Schüler verbringen. DANKE für Ihre wertvolle Arbeit.